Trauredner Hamburg für Freie Trauungen - Feiern wir Eure Liebe wie sie es verdient!

Freie Trauungen mit Natalie Bausch:

Ihr möchtet mit einer Freien Trauung in Hamburg & Umgebung oder einem anderen schönen Örtchen dieser Welt Eure Liebe im Kreis Eurer Herzensmenschen besiegeln? Und so richtig zelebrieren, dass Eure wilde Ehe nun ganz offiziell wird? 

 

Ihr sucht einen festlich-zeremoniellen Rahmen für Eure Hochzeit, auf dass sie zu dem Gefühlsfeuerwerk wird, an das sich alle erinnern? Ihr seid stolz auf das, was Ihr als Paar geschafft habt, und wollt mit Eurem Jawort einen festen Anker für Eure Liebe setzen? 

 

Dann macht hier fest, schaut Euch um und fühlt Euch mit mir als Hamburger Trauredner und meinen "Liebesbaum Zeremonien" bestens aufgehoben. 

 

Mein Name ist Natalie und seit meiner ersten Freien Trauung im Sommer 2013 habe ich es mir anknüpfend an meine akademischen Ausbildung zum Ziel gesetzt, Liebende wie Euch durch einzigartige Zeremonien so zu feiern, wie sie es verdienen! Bis heute durfte ich schon weit über 100 Brautpaare glücklich machen!

 

Mit an Bord ist dabei regelmäßig mein Mann Michael von "Inthislight Photography". Im Team Traurednerin & Hochzeitsfotograf sorgen wir im doppelten Sinne dafür, dass Eure Hochzeit ein unvergessliches Erlebnis wird!

 

Als Freier Trauredner kreiere ich Eure individuelle Trauung, die all die großen Meilensteinen und kleinen feinen Momente Eurer Geschichte, Eure Persönlichkeiten und Träume für die Zukunft, würdigt und Euer persönliches Versprechen, mit dem Ihr Euch für immer verbinden wollt, in den Mittelpunkt stellt.

 

Ihr seid einzigartig, Eure Geschichte ist einzigartig und daher wird auch Eure Freie Trauung mit mir ein einzigartiges Erlebnis sein - versprochen!

Mein Versprechen als Trauredner:

  • Eine für Euch maßgeschneiderte Freie Trauung
  • Gefühlvolle und mit viel Liebe zum Detail verfasste Texte 
  • Je nach Geschmack klassische oder kreative Paar- und Gästerituale 
  • Eine gute Mischung aus Gefühl und Humor, Leichtigkeit und Tiefe
  • Verzicht auf Textbausteine, Floskeln, Kitsch und 0815-Tipps fürs Eheleben
  • "Rundum sorglos"-Paket für Technik & Musik für ein gelungenes Hörerlebnis
  • Auf Wunsch mit Hochzeitsfotografie und Vermittlung von Musikern und weiteren Dienstleistern

 

Klingt das ansprechend für Euch?  Dann funkt mich jetzt an:


Freie Trauungen mit mir - Wie bin ich als Trauredner?

Das sagen Brautpaare über Freie Trauungen mit mir:

"Wir hatten so viel Freude und Deine Rede war klasse! Am liebsten würden wir das Ganze nochmal wiederholen!"

"Es war genau so, wie wir es uns gewünscht haben - emotional, locker, gerne auch mal witzig, und für alle zum Wohlfühlen."

"Durch Deine Trauungszeremonie ist dieser Tag zu unserem perfekten Hochzeitstag geworden."

Erfahrt, was diese 3 Brautpaare und viele andere noch über mich gesagt haben:

So würde ich selbst meine Arbeitsweise als Trauredner beschreiben

Ihr als Paar habt Euer ganz persönliches Verständnis von Liebe & Partnerschaft und eine eigene Dynamik - beides möchte ich zusammen mit Eurer Liebesgeschichte für Euch und Eure Gäste an Eurem großen Tag lebendig werden lassen! In Texten, Symbolen und Ritualen - kombiniert mit Euren Lieblingssongs.

 

Damit dies gelingt bin ich als Freier Trauredner vor allem Zuhörer! Und als zweites investigative Fragestellerin. Denn nur so kann ich ein Gefühl für Euch entwickeln und alle Details  Eurer Geschichte sowie Wünsche für die Zeremonie in Erfahrung bringen.

 

Da es aus den Brautpaaren erfahrungsgemäß oft nur so "heraussprudelt" und man viel länger zusammen sitzt als ursprünglich gedacht, nehme ich für einen Tag ganz bewusst nur ein Traugespräch an. Ich schätze es wert, dass Ihr Eure liebsten Erinnerungen mit mir teilt und ich nehme aus den Gesprächen auch immer etwas für mich selbst mit. 

 

Wenn ich dann - manchmal in meinem Büro, manchmal der Atmosphäre wegen in einem meiner Lieblingscafés in Hamburg - an Eurer Freien Trauung schreibe, kommt die Wortkünstlerin und Ritualdesignerin in mir voll zur Geltung.

 

Ich liebe es einfach, an Texten und Ritualen zu feilen, bis ich mir ganz sicher bin, dass sie genau zu meinen Paaren passen! So habe ich übrigens auch gemerkt, dass mein Herz offenbar für Freie Feiern schlägt: Wie ich zu diesem besonderen Beruf kam.

 

An Eurem großen Tag mache ich dann endlich meiner Berufsbezeichnung "Trauredner" alle Ehre und führe Euch und Eure Liebsten souverän durch die Freie Trauung. 

 

Mein Stil während der Zeremonie wird als warmherzig, charmant und natürlich beschrieben. Ich achte auf eine gute Mischung aus Gefühl, Humor und Tiefgang, wobei je nach Persönlichkeit meiner Paare mal der eine Pol, mal der andere stärker betont ist.  

 

Ich habe mein Skript, das ich liebevoll ausgearbeitet habe, vorab gut verinnerlicht und spreche daher immer mit Blickkontakt. So kann ich auch die spontanen Momente, die mit Euch und Euren Gästen während der Trauung entstehen, aufnehmen und einbauen.

 

Ihr könnt Euch jedenfalls komplett fallen lassen und einfach genießen; lachen, weinen, in Erinnerungen schwelgen und von der Zukunft träumen! Wenn Ihr und Eure Gäste dann einmal durch alle Emotionen gegangen seid, wird das große "Finale" unvergesslich: Euer Jawort und Versprechen aneinander und - keinesfalls zu vergessen - der...


Die Planungszeit Eurer Freien Trauung: So entwickeln wir die schönsten Ideen für Eure Zeremonie

Jeder Trauredner hat sein ganz eigenes Konzept zur Planung einer Freien Trauung. Das Wichtigste ist aber sicherlich, dass er oder sie sich wirklich Zeit nimmt, für Euch als Menschen und als Paar und schließlich für das Schreiben der Zeremonie. 

 

Ich persönlich benötige mindestens 30 Arbeitsstunden bis zur perfekten Trauung, worunter 10 Stunden Kommunikationszeit offline und online mit meinen Paaren fällt sowie 16 Stunden Zeit zur Verschriftlichung der Texte und Werkeln an den Ritualen. Der Hochzeitstag umfasst mit Vorbereitungszeit, der Zeremonie selbst und Teilnahme am Sektempfang etwa 4 Stunden. 

Die gemeinsame Planungszeit ist in all meinen Leistungspaketen von der Grundstruktur her ähnlich aufgebaut und enthält auf jeden Fall:

 

  • 1 kostenloses und unverbindliches Kennenlerngespräch: hier schauen wir, ob es zwischen uns "funkt" und auch die Eckpunkte stimmen
  • 1 großes Traugespräch zu Eurer Liebesgeschichte: vorab schicke ich Euch einen Leitfaden mit möglichen Fragen zur Einstimmung zu
  • 1 großes Traugespräch zur Gestaltung der Zeremonie: das ich Euch in Form einer übersichtlichen Checkliste mit To-Do-Übersicht aufbereite
  • 1 kleines Abschlussgespräch für den letzten Schliff: anschließend erhaltet Ihr, Eure Musiker und weitere Beteiligte auf Euch zugeschnittene Ablaufpläne

Optional können hinzukommen: 

 

  • 2 Einzelinterviews: diese empfehle ich insbesondere, wenn ich Euch als Traurednerin für Eure Eheversprechen meine Stimme "leihen" darf

Zwischen den Gesprächen halte ich mit meinen Paaren engen Kontakt. Außerdem hole ich mir von Euren Trauzeugen und auf Wunsch auch weiteren Gästen zusätzliche Informationen zu Euch ein. 

Meine Devise in der ganzen Planungsphase lautet: "gut Ding will Weile haben". Ich beginne gerne so früh wie möglich, manchmal sogar schon im Vorjahr. Denn nur so haben wir Zeit und Raum, Ideen aus den Gesprächen weiterzuentwickeln und zu vollenden, bevor Ihr in die stressige Phase des Countdowns Eurer Hochzeit eintaucht. 

 

Ein wichtiger Teil der Planungszeit findet dann unsichtbar für Euch statt, wenn ich mich mit viel Herzblut an die Verschriftlichung der Rede und der anderen textlichen und visuellen Elemente setze. Dabei beginne ich immer mit einem leeren Blatt Papier und ende mit durchschnittlich 15 DIN A4-Seiten Manuskript pro Trauung. 

 

Nicht selten gibt es auch noch etwas einzukaufen, zu basteln und auszuprobieren, denn immer mehr Paare entscheiden sich für kreative Elemente. Außerdem gestalte ich Euch eine schöne Schmuckversion Eurer Traurede inklusive Urkunde über Euer Freies Jawort in einer "Traumappe" als bleibende Erinnerung an Euer Versprechen. 

 

An Eurem Hochzeitstag finde ich mich dann mit einer Vorlaufzeit von 1-1,5 Stunden an Eurer Traulocation ein, baue meine Technik auf und stehe für letzte Fragen der Beteiligten zur Verfügung. Nachdem unsere Planungszeit dann in Eurer Trauung ihren Höhepunkt gefunden hat, stoße ich gerne im Rahmen des Sektemfangs mit Euch an.

 

Hier habe ich die Planungszeit übrigens ganz detailliert beschrieben:


Eure Budgetplanung - Kosten einer Freien Trauung, mit speziellem Blick auf Hamburg & den Norden

Welchen Preis müssen wir für einen Trauredner in Hamburg ansetzen?

Seien wir ehrlich - die Kosten einer Hochzeit sind vergleichbar mit der Anschaffung eines Autos, manchmal eines gebrauchten und manchmal eines nigelnagelneuen. Mit jedem Posten, den man dabei haben möchte, steigt das Budget und viele Paare geben im Endeffekt viel mehr aus, als sie zu Beginn der Hochzeitsplanungen einmal dachten.

 

Mittlerweile kommen für viele Paare auch noch die Kosten für eine Freie Trauung hinzu. Gerade in Hamburg und Umgebung liegen die Preise für einen Trauredner tendenziell im höheren Bereich für diese "Dienstleistung", denn Angebot (Redner und Rednerinnen) und Nachfrage (Brautpaare, die sich frei trauen wollen) sind im Norden besonders groß.

 

Für eine Freie Trauung "hier oben" muss man meiner Erfahrung nach mit Kosten im Bereich von 800-1500,00 Euro rechnen - Ausreißer nach oben und nach unten gibt es natürlich. Die Preislisten der hauptberuflichen Redner gehen jedenfalls in der Regel erst bei 1000,00 Euro los, denn darunter bleibt nach allen Abzügen nur der Mindestlohn oder die Qualität leidet, weil man unverhältnismäßig viele Aufträge annehmen muss.

 

Damit wird die Freie Trauung neben der Location, dem Hochzeitsfotograf und DJ zu den kostenintensiven Punkten in Eurer Budgetplanung zählen und Ihr solltet Euch früh zu folgender Frage Gedanken machen: 

Wie hoch sind die Kosten für eine Freie Trauung von Liebesbaum?

Seit der Gründung von Liebesbaum Zeremonien Anfang 2015 ist mir Transparenz ein wichtiges Anliegen. Denn bei mir selbst hat es immer ein schales Gefühl hinterlassen, wenn Dienstleister aus ihren Preisen ein "Geheimnis machen" (die Gründe sind natürlich vielfältig, manchmal auch berechtigt). 

 

Natürlich ist die Preiskalkulation für einen Trauredner aufgrund der individuellen Wünsche, die Brautpaare an ihre Freie Trauung stellen, nicht immer leicht. Niemand wird Euch daher auf einer Homepage einen tatsächlichen Endpreis nennen können. Denn dieser hängt von Euren einzelnen Wünschen und nicht zuletzt vom Datum der Feier, von Fahrtkosten und Spesen ab. 

 

Aber einen ungefähren Preisrahmen sollte man meiner Meinung nach nennen können, das machen andere aus der Branche, beispielsweise die Hochzeitsfotografen, vor. Denn was bringt das schönste Kennenlerngespräch, wenn Ihr als Brautpaar bei der Frage nach den Kosten der Freien Trauung hinten überfallt? 

 

Ich selbst biete 4 Leistungspakete an und stehe hier gerne dazu, dass Ihr für eine Freie Trauung mit mir an einem Samstag im Frühjahr/Sommer 2020 mit mindestens 1100,00 Euro inkl. MwSt. (Paket "Liebesbirke") rechnen könnt und ich gegen Ende des Jahres eine Umstellung meiner Pakete mit Preisanpassung vornehmen werde. 

 

Hinter diesem Honorar stehen 4 Zahlen: 

  • Mehr als 5 Jahre Expertise im Bereich Freie Trauungen und Zeremonien, das sind in Zahlen über 100 glückliche Brautpaare und Familien
  • Mindestens 30 Arbeitsstunden pro Trauung, um Euren und meinen Anspruch an Individualität und Qualität zu gewährleisten
  • Annahme von nicht mehr als 30 Freie Trauungen im Jahr, so dass Ihr an Eurem Hochzeitstag meine volle Aufmerksamkeit als Trauredner genießt
  • "Einzig"beruflichkeit als Freier Redner, denn Freie Trauungen & Feiern sind meine große Passion und diese möchte ich voll und ganz ausleben

 

 

Schaut Euch hier meine ausführliche Honorarliste an:


Info: Der folgender Artikel befindet sich gerade in Überarbeitung!

Freie Trauung in Hamburg - ganz besondere Locations und Orte für Eure Hochzeitsfeier mit Wasserbezug

Viele Hamburger Brautpaare träumen davon: Eine Hochzeitsfeier und Freie Trauung an der Elbe oder Alster oder am bestem gleich ganz auf dem Wasser!  Als Trauredner habe ich schon einige Zeremonien auf Fahrgastschiffen und in kleinen Barkassen halten dürfen und es waren immer ganz besondere Erlebnisse. 

 

Wer nicht ganz so seetauglich ist und wen es beispielsweise eher ins Grüne zieht, hat in Hamburg & Umgebung allerdings ebenfalls eine riesige Auswahl an tollen Hochzeitslocations. Meine liebsten Orte für Hochzeiten und Freie Trauungen, die auch tolle Innenräume für schlechtes Wetter bieten, sammle ich nun nach und nach an dieser Stelle: Die besten Hochzeitslocations in Hamburg & Umgebung

 

Im folgenden Artikel soll es hingegen ganz um die Hochzeitslocations für die Wasser affinen Brautpaare unter Euch gehen. Also: Leinen los und eingetaucht in Hamburgs schönste Perlen, was Hochzeiten und Freie Trauungen mit Wasserbezug angeht. 

Freie Trauungen an der Alster oder Elbe

Freie Trauungen direkt auf der Elbe - Schiffe und Barkassen


Lieben heißt:

von ganzem Herzen „Ja“ sagen

zu einem anderen Menschen.

 

Ein „Ja“,

 

so groß, dass auch ein paar kleinere „Neins“ darin Platz finden,

so mutig, dass auch die Angst ihm nichts anhaben kann,

so verständnisvoll, dass selbst das Unverständliche darin Platz findet,

so feierlich, dass sogar das Alltägliche ein kleines Fest wird,

so klar, dass selbst der Zweifel ihm nicht schaden kann,

so vertraut, dass auch Fremdes und Neues darin Einlass finden können. 

 

(Anthony Robbins)